Weg mit Hartz IV – Wohnen ist ein Menschenrecht!

Wider die Vertreibung Einkommensschwacher aus dem Wedding

Klemens beim VerteilenHeute Morgen haben wir vor dem Jobcenter Berlin-Mitte in der Sickingenstraße wieder sichtbar gemacht, was Hartz IV ist: Armut per Gesetz und ein Verstoß gegen die Menschenwürde und damit gegen das Grundgesetz, die demokratische Verfassung der Bundesrepublik Deutschland! Gleichzeitig haben wir für unsere Diskussionsveranstaltung am 12. Juni im Haus der  Jugend am Nauener Platz um 19.00 Uhr geworben, wo darüber diskutiert und informiert werden soll, wie können Mieterinnen und Mieter sich vernetzen und sich gegen die Vertreibung aus ihrem angestammten Kiez zur Wehr setzen.

Ein Problem entsteht hier zunehmend in Berlins Mitte, das mittelfristig einen Bevölkerungsaustausch zur Folge haben wird und zur Gefahr führt, das an den Peripherien Berlins neue „Armenghettos“ geschaffen werden. Dieser Prozess ist bereits in vollem Gang. Umso wichtiger ist es, sich dagegen gemeinsam zu organisieren. Dazu wollen wir beitragen und Denkanstöße zur gemeinsamen Selbsthilfe anbieten.

http://www.die-linke-wedding.de/wp-content/uploads/2012/05/Flyer-12.06.2012-2.pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.