Veranstaltung: Linke Perspektive in Polen

Die BO Wedding lädt euch ein über die politische Situation und die Perspektive der politischen Linken in Polen zu reden.

Am Mittwoch 30.1. treffen wir uns um 19 Uhr im Rosa-Luxemburg-Saal im Karl-Liebknecht-Haus (Kleine Alexanderstraße 28) und diskutieren mit unserer aus Polen stammenden Bundestagsabgeordneten Zaklin Nastic sowie Renata Kaminska, Mitglied und Mitverfasserin der Parteigrundsatzerklärung der 2015 gegründeten polnischen linken Partei Razem über Linke Perspektiven in Polen.

In vielen europäischen Ländern erleben wir den Erfolg rechter Parteien und die Etablierung nationalistischer Strukturen. Linke Parteien dagegen stagnieren oder verlieren immer mehr an Zustimmung.
Diese Entwicklung trifft auch auf unser Nachbarland Polen zu, in der, seit der letzten Wahl, die nationalkonservative Partei Prawo i Sprawiedliwość (PiS) nicht nur die absolute Mehrheit erreichen konnte, sondern auch keine sozialdemokratische oder linke Parteien mehr den Einzug ins polnische Parlament (Sejm) geschafft haben. Aktuelle Umfragen zeigen, dass die Erfolgsaussichten der polnischen Linken für die kommende Parlamentswahl in diesem Jahr keine Hoffnung auf Besserung machen.
Aber wieso ist die Lage der politischen Linken so prekär und gibt es noch eine Perspektive auf eine positive Entwicklung?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.