Geflüchtete Menschen in Griechenland schützen: #LeaveNoOneBehind

Videokonferenz zu Geflüchteten in Griechenland im LinksTreff Wedding

Heute heißt es: „Bleibt zu Hause“, doch wie soll man an einem menschenunwürdigen Ort ohne Sicherheit und Schutz „Zuhause“ bleiben. Im Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos leben momentan mehr als 20 000 geflüchtete Menschen – gedacht war das Camp ursprünglich für 3 000 Menschen. Griechenland und die EU haben in den letzten Wochen grundlegende Menschenrechte und das Recht auf Asyl faktisch abgeschafft. Gegen die Ausbreitung des Coronavirus gibt es auf den Inseln für die Menschen weder ausreichend Schutzmaßnahmen noch lebensnotwendige medizinische Versorgung.

Sylvia Fessa und Dimitra Kyrillou befinden sich aktuell in Griechenland. Sie werden uns über die Situation in den Lagern informieren, von solidarischen Aktionen und Protestformen berichten und uns Hintergrundinformationen über den Zusammenhang mit der Niederlage der linken Regierung Syriza geben.

Die Veranstaltung ist öffentlich und findet als Video-Veranstaltung online über Zoom statt. Die Einwahl-Daten findet ihr hier:

Link: https://us04web.zoom.us/j/945943497

Meeting ID: 945 943 497

Blutmai Veranstaltungen ab 23.4.2019 – Eine Zusammenarbeit von Solid Roter.Wedding und AG Antira Antifa und DIE LINKE. Berlin-Mitte

Die grossen Mai-Unruhen in Berlin! Baumaterialien, welche von den Kommunisten zum Bau einer Barrikade herangeschleppt wurden, werden von der Polizei beseitigt. Im Hintergrund die auseinandergetriebenen Demonstranten.

Di, 23. April 2019, 19 Uhr, Karl-Liebknecht-Haus, Saal 1

Veranstaltung: „90 Jahre Blutmai 1929 – Geschichte und Aktualität“ mit Bernd Langer (Kunst und Kampf) und Markus Bernhardt (Journalist und Autor)

Fr, 26. April 2019, 19 Uhr, Spinner und Weber, Brüsseler Str. 37

Vernissage der Ausstellung „90 Jahre Blutmai 1929 – Geschichte und Aktualität“ Die Ausstellung läuft vom 26. April bis zum 31. Mai 2019, immer donnerstags und freitags von 17.00 bis 20.00 Uhr

So, 28. April 2019, 15 Uhr, Walter-Röber-Brücke/Wiesenstr.

Putzaktion des Blutmai-Gedenksteins an der Walter-Röber-Brücke im Wedding