AUFSTIEG DER RECHTSEXTREMEN UND GEGENSTRATEGIEN

Podiumsdiskussion am Donnerstag, 12. September  2019, 19 bis 21 Uhr
Karl-Liebknecht-Haus, Kleine Alexanderstr. 28, Konferenzraum 1

mit den Referenten:
Dr. Gerd Wiegel, Rosa-Luxemburg-Stiftung
Simon Brost, Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus
Moderation: Martha Kleedörfer, Die Linke, BO-Wedding

Gerd Wiegel, Autor der Rosa-Luxemburg-Stiftung, forscht und veröffentlicht seit Jahren zu dem Themenkomplex Faschismus/Rechtsextremismus, z.B.: „Die modernisierte radikale Rechte in Europa“, in: Materialien Nr 24, RLS, Mario Candeias (Hrsg.): „Rechtspopulismus, Radikale Rechte, Faschisierung“ (auch online verfügbar)

Simon Brost, Mitglied der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus, kann uns aus seiner täglichen Arbeit über die Entwicklungen des Rechtsextremismus berichten und wie man sich Anfeindungen gegenüber verhält.

Das 1. Rote Sofa auf dem Leopoldplatz

Wir waren gestern auf dem Leopoldplatz und haben viele Gespräche geführt. Danke an alle die geholfen haben!

Das nächste Rote Sofa findet am 18.5.2019 um 12:00 Uhr auf dem Leopoldplatz statt. Dann mit Experten und Expertinnen für erneuerbare Energien und Mietrecht.